Navigation überspringen
Logo Koenig & Bauer BKK
Rubrik Leistungen Druckmaschine Rubrik Leistungen Familie

INDIVIDUELLE GESUNDHEITSLEISTUNGEN (IGEL)

Unter dem Stichwort IGel werden Leistungen angeboten, die nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung gehören.

Vor Leistungserbringung ist ein schriftlicher Vertrag zwischen Ärztin/Arzt und Patient zu schließen.
Dabei sollten Sie über folgendes informiert werden:

  • Art und Umfang der Leistung
  • Indikation (Grund der Anwendung eines bestimmten diagnostischen oder Therapeutischen Verfahrens)
  • Gründe, warum die Leistung nicht von der Krankenkasse übernommen wird
  • Kosten der Leistung

Die Indikationsstellung und Aufklärung dürfen nur durch die Arzt/Ärztin erfolgen. Er oder sie muss Sie umfassend über alle Aspekte der Untersuchung oder Behandlung informieren:

  • therapeutischer Sinn
  • möglicher Risiken und Nebenwirkungen
  • alternative Behandlungsmethoden
  • das Risiko der Nichtbehandlung

Auf dem Internetport "IGeL-Monitor" können Sie sich über Nutzen und Schaden von individuellen Gesundheitsleistungen informieren. Dort erhalten Sie wissenschaftlich fundierte Bewertungen der sogenannten "Selbstzahlerleistungen". Entwickelt wurde die nichtkommerzielle Plattform vom Medizinischen Dienst des GKV-Spitzenverbandes (MDS).

www.igel-monitor.de

Im Rahmen unseres Bonusprogramms BKKplus können Sie bei Erfüllung der sonstigen Voraussetzungen für selbst finanzierte Vorsorge- (IgeL) Leistungen aus den Bereichen

  • erweiterte Krebsvorsorge
  • Glaukomvorsorge
  • Knochendichtemessung
  • Zusatzdiagnostik bei Schwangerschaft

gegen Vorlage der Rechnungen einen Zusatzbonus erhalten.